Welcome Center Rheinland-PfalzRheinland-Pfalz - Die Landesregierung

Informationen für Unternehmen

Sie sind ein rheinland-pfälzisches Unternehmen und haben vor, Fachkräfte aus dem Ausland zu beschäftigen? In unserem Informationsportal "Make it in Rheinland-Pfalz" erfahren Sie wie es funktioniert!

Mittlerweile setzen immer mehr Unternehmen auch auf internationale Fachkräfte. Hier erfahren Sie, wie Sie qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland finden und wer Sie in der Nähe bei Ihrem Vorhaben unterstützt.

Kollegen unterhalten sich im Büro
Ansprechpartner Symbole

Welcome Center Rheinland-Pfalz: Ihr Ansprechpartner vor Ort

Vor allem kleinere und mittelständische Unternehmen profitieren von professioneller Unterstützung beim Rekrutierungsprozess ausländischer Fachkräfte, bei der Anerkennung und der Bewertung der ausländischen Qualifikation oder beim Integrationsprozess. Die Welcome Center Rheinland-Pfalz bei den Industrie- und Handelskammern (IHK) unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben!

Mehr erfahren

Ein Symbolbild für Globalisierung

Mit dem beschleunigten Fachkräfteverfahren schneller zur richtigen Fachkraft

Sie wollen eine Fachkraft aus einem Nicht-EU Staat einstellen? Als Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz haben Sie Möglichkeit, das sog. "Beschleunigte Fachkräfteverfahren" anzuwenden. Damit können Sie das Visumverfahren beschleunigen. Die hierfür eingerichtete Zentrale Ausländerbehörde für Fachkräfteeinwanderung Rheinland-Pfalz begleitet Sie bei dem gesamten Prozess.

Mehr erfahren

Arbeitgeber und Arbeitnehmer begrüßen sich beim Bewerbungsgespräch

Fachkräfte aus dem Ausland rekrutieren

Sie suchen noch nach der passenden Fachkraft?  
Dann kann es sich für Sie auch lohnen, im Ausland zu suchen. Die Einstellung internationaler Fachkräfte kann einige Vorteile für Ihr Unternehmen mit sich bringen: neue Impulse, gefragte Qualifikationen und nicht zuletzt die Sicherung Ihres Fachkräftebedarfs. Bei der Einstellung von Fachkräften aus dem Ausland müssen Sie allerdings einige rechtliche Rahmenbedingungen kennen und auch beachten. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie internationale Fachkräfte finden können. 

Mehr erfahren

Ansprechpartner weltweit: Die deutschen Auslandshandelskammern

Die deutschen Auslandshandelskammern (AHK) sind in 92 Ländern der Welt vertreten. Diese Vertretungen unterstützen deutsche Unternehmen bei ihren Engagements im Ausland. An bestimmten Standorten sind auch Beratungsstellen zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen angesiedelt.

Mehr erfahren

Leitfaden: Möglichkeiten der Fachkräfteeinwanderung - Was Arbeitgeber wissen müssen

Das Fachkräfteeinwanderungsgesetz verbessert die Zuwanderungsmöglichkeiten für Fachkräfte aus Staaten außerhalb der EU. Der neue Leitfaden der Bundesregierung erklärt Arbeitgebern was Sie bei der Beschäftigung von Fachkräften aus dem Ausland wissen müssen.

Weiter zum Leitfaden

„Make it in Rheinland-Pfalz“ Flyer: Rheinland-Pfalz im Überblick

Ihre berufliche und persönliche Zukunft in Rheinland-Pfalz: Unser Flyer bietet detailreiche Informationen für Fachkräfte aus dem Ausland und Unternehmen, die nach internationalem Personal suchen.

Weiter zum Flyer

Eine Gruppe Mitarbeiter bespechen etwas im Büro

Fachkräfte integrieren

Sie möchten Ihre internationale Fachkraft langfristig in Ihrem Betrieb halten?

Dann ist die berufliche und private Integration der Fachkraft ein wichtiger Aspekt. Bauen Sie eine Willkommenskultur in Ihrem Unternehmen auf, die die Zufriedenheit bei allen Beteiligten steigert. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Integration Ihrer neuen Fachkräfte und deren Familien fördern können.   

Mehr erfahren